Sananda - Meister

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sananda

 

Sananda (Jesus)

Sananda Immanuel Esu Kumara ~ aufgestiegener Meister, Sohn von Sanat Kumara (von der Venus)
Planetarischer Prinz von Urantia (Gaia) und als solcher ein Lord von Nebadon
Inkarnierte als Jesus (Joshua Immanuel), nach eig. Angaben fand seine Geburt am 21. August 0007 v. u. Z. statt,
ab dem 30 Lebensjahr Doppelinkarnation mit Christ Michael (= Jesus + Christus / deshalb Jesus Christus);
floh mit seiner Frau Maria Magdalena nach Frankreich und hatte dort mit Ihr 3 Kinder;
nach ihren Tod mit ca. 90 Jahren wanderte Jesus nach Asien aus, hatte dort noch eine Tochter (Saara)
und starb mit ca. 150 Jahren.

Sananda 4. Strahl (kristallweiss)
* Jesus Christus

Sananda (Jesus)
Jesus war in einer früheren Inkarnation Joshua, der Sohn Nuns; später dann Jesus von Nazareth, der Sohn von Maria und Josef, der von Lord Maitreya, dem Christus, überlichtet wurde. 

Jesus ist der Meister des sechsten Strahls. Er dient als Weltenlehrer und war einer der größten spirituellen Heiler, der je auf der Erde inkarniert war. Jesus war der verkörperte Christus, denn er lebte die Liebe, er lebte, dachte und handelte ausschließlich im Bewusstsein der bedingungslosen Liebe. Er verkörperte das "Christusbewusstsein". 
 

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü