Aufgestiegene Meister
Buddha
Christus/Sananda
Djwal Khul
El Morya
Hilarion
Kamakura
Konfuzius
Kuthumi
Lanto
Lao Tse
Maha Cohan
Maitreya
Melchizedek
Orion
Paolo Veronese
pater pio
Serapis Bey
St.Germain
Sanat kumara
Shiva
Weituo Skanda
Wottana
Zaratustra
Angelika
Lady Nada
Lady Portia
Lady Rowena
Lady Kwan Yin
Lady Maria
Maria Magdalena
Pallas Athene
Victory
sonstige Heilige
weitere
die drei Lords
Hierarchie
Lanto
lanto

Inkarnation

  • Hohepriester im Tempel der "göttlichen Mutter" auf dem untergegangenen Kontinent       Lemuria
  • einige Verkörperungen in Atlantis; trug in der letzten Phase vor dem Untergang das Wissen, die Flamme des Sieges und der Weisheit mit vielen anderen Hohepriestern und Meistern in die neue Welt
  • Herrscher in China zu Lebzeiten von Konfuzius (ca. 551 - 479 v. Chr.)
  • Tibetischer Mönch
      (aus: "Die Gegenwart der Meister" v. Jeanne Ruland)

 

2. goldgelber Strahl

 

Chohan/Lenker

Lanto, Konfuzius

 

Aufgestiegener Meister

Kuthumi, Gautama, Surya, Kenich Ahan

6 DER SONNENTEMPEL
Ort: Mexico / Yucatan
Hierarch: Kenich Ahan

1 SHAMBALLA
Ort: Asien / Wüste Gobi
Hierarch: Gautama Buddha
 

männliche Elohim

Cassiopeia

 

weibliche Elohim

Minerva

 

Erzengel

Jophiel

 

Archaii

Lady Constantia Archaii der Beständigkeit

 

Bedeutung

Erleuchtung, Weisheit, Beständigkeit- Mutter Göttin

 

Farbe

Gold (gelb)

 

Sinn

Gesichtssinn

 

Wochentag

Montag

 

Chakra

Scheitel-Chakra, Zirbeldrüse. Das Tor zur Erleuchtung und die Verbindung zum Heiligen Christ-Selbst. Keine negativen Aspekte.

 

Einflussbereich

Ausbildungswesen, Kommunikation, Geisteswissenschaft,

 

Aufforderung an den Menschen auf dem Pfad

"Du musst bereit sein, den Willen Gottes ZU ERKENNEN - zu erkennen, was Gott wünscht, dass du tust - indem du auf das 'leise Stimmchen' Gottes in deinem Inneren lauschst."

 

Botschaft:

"Ziehe die mächtige Schöpferkraft deines Geistes und deiner Gefühle zur  Veredelung allen Lebens heran. Sei du selbst, und werde, was du bist."

Hintergrund:

Lanto ist ein Meister der Weisheit und Philosophie. Er lehrt uns den Weg, auf dem wir die Erleuchtung erreichen können und die Herrschaft über das Kronen-/Scheitel-Chakra erlangen. Er ist ein Meister der Geistigen Hierarchie der erstmals etwa 1912 in den Meisterbriefen (Mahatma-Briefen) der Theosophischen Gesellschaft erwähnt wird.

Um sich auf seinen Aufstieg vorzubereiten, verkörperte er sich als  tibetischer Mönch und studierte die großen Lehren. Mit großer Selbstdisziplin und ausdauerndem üben wurde er Meister des Lichts. Sein Augenmerk lag auf dem Geist des Göttlichen, dem höheren Wissen und der mystischen Wissenschaft. Sein Meister und Lehrer war Himalaya, der ihn in den höchsten Grad der Meisterschaft einweihte, in den er aufstieg.

Er erreichte die Meisterschaft durch konsequentes Studieren und Umsetzen der göttlichen Gesetze. Den Namen Lanto bekam er nach seiner letzten EINWEIHUNG. Lanto ist ein Meister der Offenbarungdes göttlichen Plans. Ein Alchemist, der die Weisheit des Göttlichen durch Wissenschaft, Studium und gesprochene Worte in der Welt neu offenbart. Er übernahm die Führung und Lenkung der zweiten, goldgelben Strahlung der Weisheit und Erleuchtung, über die auch Konfuzius wirkt.

Im TEMPEL DER PRÄZIPITATION lernt der Lichtschüler, Worte und Gedanken, die Kräfte seines Geistes, in rechter Weise zu gebrauchen.

  10  Marion Burke 2004 - 2017

abramelin
elfen
angels
engel
garten
gesundheit
guten-appetit
goetter
goetter bilder
haende
handarbeiten
henoch
karten
kaschewskiahnen
kerstinkaschewski
kreise
lebensbaum
meditation
meister
mensch
morgellons
mystik
planeten
pflanzenweg
pflanzen
pendel.
rituale
schriften
seelenwolken
schoepfungsgeschichte
stammbaum
steine
sonstiges
sternensee
symbolon

Impressum
Gästebuch

Web Design

Review www.sternensee-tarot.pflanzenweg.de on alexa.com  

 

www.onlinegaming24  


Besucherzaehler